Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Termine & Neues

Naturwissenschaftl. Projekt

Su­chen na­tur­wis­sen­schaft­lich in­ter­es­sier­te Tutoren, bie­ten neu­gie­ri­ge Schü­ler! Weiterlesen ...

Archiv: neue Artikel

Lesen Sie einige neue Presseartikel im Archiv (über »Die Stiftung – Archiv«).
Previous ◁ | ▷ Next

Bürgerstiftung in Zahlen

Am 6. April 2003 machten 72 Gründungsstifter den Anfang, sie brachten ein Startkapital von mehr als 50.000 € auf. Am 16. Juni 2003 wurde die Stiftung als gemeinnützige, rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt. Bis zum Januar 2017 war das Stiftungskapital kontinuierlich auf 665.700 € angewachsen.

Der Bundesverband deutscher Stiftungen hat im September 2017 unserer Bürgerstiftung bereits zum siebenten Male das Gütesiegel für ihre solide gemeinnützige Arbeit zuerkannt.

Fonds
Die Bürgerstiftung erhielt bisher vier große Zustiftungen, deren Erträge innerhalb des Rahmens der Satzung zweckgebunden sind:
  • Fonds »Förderpreis Dr. Helene Contzen-Kneisel«: 41.000 € zu Gunsten besonderer schulischer Leistungen am Rurtal-Gymnasium
  • Matchingfonds der Stadt Düren in Höhe von 100.000 € zur Förderung des alljährlichen Kinderkulturfestes
  • Fonds »Frau Hildegard Nolden«: 150.000 € für Bildungsprojekte mit Kindern
  • Fonds »Frau Hedwig Schneider«: ca. 241.000 € zur Förderung von Musikprojekten von Kindern und Jugendlichen

Spenden
Seit der Gründung bis Ende 2016 sind ca. 191.000 € eingegangen, die nach geltendem Recht zeitnah verwendet wurden bzw. werden.

Eingesetzte Fördermittel
Für die satzungsgemäßen Zwecke hat die Bürgerstiftung aus Kapitalerträgen und Spenden aufgewendet:

2003 4.800 €
2004 3.340 €
2005 8.250 €
2006 15.148 €
2007 9.685 €
2008 15.855 €
2009 31.170 €
2010 32.438 €
2011 18.175 €
2012 30.420 €
2013 28.732 €
2014 31.685 €
2015 35.079 €
2016 35.163 €
  299.940 €

Entwicklung von Stiftungskapital und Fördersummen in Euro
Jahr Stiftungskapital Kapitalerträge Spenden Sonstige Einnahmen Ausgegebene Fördermittel
2003 51.501 0 4.435 694 4.800
2004 74.368 1.580 11.792 580 3.340
2005 79.668 2.488 6.224 1.038 8.250
2006 125.295 3.620 10.400 2.436 15.148
2007 255.565 6.520 7.439 1.027 9.685
2008 648.550 10.462 7.540 0 15.855
2009 652.200 33.4300 19.383 526 15.855
2010 653.200 15.754 13.992 889 32.438
2011 657.500 16.398 5.700 1.196 18.175
2012 659.000 12.202 24.762 32 30.420
2013 664.000 15.811 18.405 978 31.077
2014 664.000 16.707 32.190 4.522 31.685
2015 664.000 9.493 24.515 2.058 35.079
2016 665.700 12.777 48.777 50 35.163